Machbarkeitsuntersuchung "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland"

Wesentliches Ziel der Region Kellerwald-Edersee für die nächsten Jahre ist es, eine eindeutige Profilierung als Gesundheits- und Tourismusregion zu erreichen. Eine touristische Infrastruktur als Rahmenbedingung ist Voraussetzung für den Erfolg. Angebote und Produkte müssen den Erwartungen der Zielgruppen entsprechen und auf Erfolg versprechende Themen ausgerichtet werden. Hierfür bietet das Zertifikat „Qualitäts-region Wanderbares Deutschland“ ideale Voraussetzungen. Das Erreichen des Prädikates wurde deshalb bereits bei der Erstellung des LEADER-Konzeptes als Leitprojekt benannt.

Das aus LEADER geförderte Vorhaben sieht die Maßnahmenschritte „Erfassung und Bewertung des Status quo“ und „Entwicklung von ziel-
gruppenspezifischen und teilraumbezogenen Umsetzungsvorschlägen“ vor. In den Jahren 2016/2017 werden im Netzwerk mit dem Nationalpark und den örtlichen Touristikern folgende Kriterien überprüft:

−   Wege und Besucherlenkung    
−   Service
−   Organisation                              
−   Gastgeber
−   Tourist-Informationen

Grundlage aller Beurteilungen sind die Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbands. Im Vorfeld der Wegeerfassung wurden 15 Personen als Wege-Bestandserfasser durch den Deutschen Wanderverband zertifiziert.

Projektumsetzung: 2016 - 2017

Kontakt

Zweckverband Naturpark Kellerwald-Edersee
Herr Rainer Paulus
Laustr. 8
34537 Bad Wildungen 
Tel.: 05621 - 969460

www.naturpark-kellerwald-edersee.de


Fotos: Nationalpark Kellerwald-Edersee